LOBBY FÜR MÄDCHEN e.V. sucht zum 01.01.2020 für ein 3-jähriges Projekt mit dem Themenschwerpunkt Female Genital Mutilation/Cutting (FGM/C) eine  erfahrene Pädagogin mit Abschluss als Diplom Sozialpädagogin oder Bachelor bzw. Master of Arts Soziale Arbeit. Zielgruppen des Projektes sind sowohl von FGM/C betroffenen Mädchen und junge Frauen als auch Mütter und Väter. Die  Arbeit setzt sich aus Beratung, Qualifizierung von  MultiplikatorInnen und Vernetzung zusammen. Kenntnisse zum Thema FGM/C, Kompetenz in feministischer/parteilicher Mädchenarbeit, interkulturelle Kompetenz, Erfahrung in Bildungsarbeit, Flexibilität und Teamfähigkeit und die Bereitschaft auch in den Abendstunden zu arbeiten werden vorausgesetzt. Die Stelle ist auf 2 Jahre und 8 Monate befristet. Wir bieten eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit mit 39 Std. pro Woche, Bezahlung nach TVöD und Supervision. Bewerbungen bitte per Mail an: beatrice-braunisch@lobby-fuer-maedchen.de, LOBBY FÜR MÄDCHEN e.V., Geschäftsführung.

Geschäftsstelle

 

LOBBY FÜR MÄDCHEN e.V.

Fridolinstr. 14

50823 Köln

Tel. 0221 45 35 56 50

info@lobby-fuer-maedchen.de

Spendenkonto:

Förderverein Lobby für Mädchen e.V.

Bank für Sozialwirtschaft

BIC: BFSWDE33XXX

IBAN: DE54 3702 0500 0007 1694 00

 

 

Hier können Sie direkt spenden:

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Lobby für Mädchen Mädchenhaus Köln e.V.