Wir suchen zum 01.11.2019 eine Beraterin mit einem Abschluss als Heilpädagogin, Sonderpädagogin, Sozialpädagogin - Diplom/Bachelor/Master of Arts Soziale Arbeit o.ä. für ein neu aufzubauendes, aufsuchendes Präventions- und Beratungsangebot unserer Mädchenberatungsstelle linksrheinisch. Wir erwarten mehrjährige Berufserfahrung in psychosozialer Beratung, beraterische Zusatzausbildung und Kenntnisse zu Lebenslagen von Mädchen mit Behinderungen. Voraussetzung sind Erfahrung in der Beratungs- und Präventionsarbeit mit Mädchen und jungen Frauen mit Behinderungen und/oder schwerwiegenden Erkrankungen, Kenntnisse zum Thema sexualisierte Gewalt, Sexualpädagogik, in der Gruppenarbeit mit Mädchen und interkulturelle Kompetenz. Bewerberinnen sollten Freude an parteilicher und inklusiver Mädchenarbeit, Teamarbeit, Kooperation und Vernetzung haben, die Fähigkeit zu selbständigem Arbeiten und Flexibilität mitbringen. Wir bieten eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit, eine vorerst befristete 30 Std. Stelle, Bezahlung nach TVöD-SuE, Supervision und Intervision. Bewerbungen bitte per Mail an: beatrice-braunisch@lobby-fuer-maedchen.de. www.lobby-fuer-maedchen.de.eld >>

Geschäftsstelle

 

LOBBY FÜR MÄDCHEN e.V.

Fridolinstr. 14

50823 Köln

Tel. 0221 45 35 56 50

info@lobby-fuer-maedchen.de

Spendenkonto:

Förderverein Lobby für Mädchen e.V.

Bank für Sozialwirtschaft

BIC: BFSWDE33XXX

IBAN: DE54 3702 0500 0007 1694 00

 

 

Hier können Sie direkt spenden:

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Lobby für Mädchen Mädchenhaus Köln e.V.