Das Mädchenzentrum besteht zurzeit aus fünf Bereichen

 

  • Mädchentreff als Freizeit - und Bildungsangebot
  • Mädchenberatung für alle Krisen und Konfliktsituationen
  • Mädchen(aus)bildungsinitiative M(a)BI zum Thema berufliche Orientierung
  • Aufsuchende Mädchenarbeit mit Mädchen aus Flüchtlings- und Zuwanderungsfamilien und unbegleiteten Minderjährigen

Die Angebote richten sich zum Teil an verschiedene Zielgruppen und einige sind zeitlich befristet. Die Niedrigschwelligkeit des Zugangs macht es den Besucherinnen leicht, zwischen den Bereichen zu wechseln.

 

Die (Weiter-) Entwicklung der Angebote baut auf den Themen auf, die die Mädchen und jungen Frauen in die Arbeit einbringen.

 

Der niedrig-schwellige, freiwillige und geschlechtsspezifische Zugang gehört ebenso zum Konzept aller Bereiche im Mädchenzentrum wie die kontinuierliche, kultursensible und zuverlässige pädagogische Beziehungsarbeit.

Geschäftsstelle

 

LOBBY FÜR MÄDCHEN e.V.

Fridolinstr. 14

50823 Köln

Tel. 0221 45 35 56 50

info@lobby-fuer-maedchen.de

Spendenkonto:

Förderverein Lobby für Mädchen e.V.

Bank für Sozialwirtschaft

BIC: BFSWDE33XXX

IBAN: DE54 3702 0500 0007 1694 00

 

 

Hier können Sie direkt spenden:

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Lobby für Mädchen Mädchenhaus Köln e.V.