Die Geschichte der LOBBY FÜR MÄDCHEN beginnt mit der bundesweiten Fachtagung "Sexueller Mißbrauch von Mädchen und Frauen", veranstaltet vom Verein zur Weiterbildung von Frauen im November 1987 in Köln.

 

Nach der Tagung bildet sich eine Initiative, die ein umfassendes Konzept für Mädchen und junge Frauen in Krisen und Konfliktsituationen entwickelt, aber auch den Freizeit- und Bildungsbereich nicht außer Acht läßt.

Am 28. Mai 1991 wird aus der Initiative ein eingetragener Verein.

 

 

 

 

Geschäftsstelle

 

LOBBY FÜR MÄDCHEN e.V.

Fridolinstr. 14

50823 Köln

Tel. 0221 45 35 56 50

info@lobby-fuer-maedchen.de

Spendenkonto:

Förderverein Lobby für Mädchen e.V.

Bank für Sozialwirtschaft

BIC: BFSWDE33XXX

IBAN: DE54 3702 0500 0007 1694 00

 

 

Hier können Sie direkt spenden:

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Lobby für Mädchen Mädchenhaus Köln e.V.